Neue ungelesene Informationen/Aktivitäten im Eingang werden immer fett dargestellt.

 

Um eine Aktivität nachdem Sie diese eingesehen haben, als gelesen zu markieren, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

 

Öffnen Sie das Kontextmenü mit einem Klick mit der rechten Maustaste auf die Aktivität und wählen Sie die Funktion "als gelesen markieren".

 

Informationsfenster als gelesen markieren

 

Oder klicken Sie auf die Aktivität und wählen anschliessend das Symbol "als gelesen markieren" aus:

 

Informationsfenster als gelesen markieren 2

 

Wenn Sie die Option "Aktivitäten automatisch auf gelesen setzen" in den Benutzer-Einstellungen aktiviert haben, setzt Consolidate Aktivitäten,

die Sie im Eingang öffnen automatisch auf "gelesen" (Eine genaue Beschreibung finden Sie unter "Benutzer-Einstellungen").

 

Sobald Sie eine Aktivität "als gelesen markiert" haben, wird die Aktivität nicht mehr fett sondern kursiv dargestellt und nach der nächsten Aktualisierung aus dem Eingang entfernt.

 

Sind Sie verantwortlich für diese Aktivität so finden Sie diese nun in Ihrer Aufgabenliste wieder.