Ansicht "Liste" und "Symbole"

Anfang  Zurück  Weiter

Voraussetzungen:

 

Beim Speichern einer neu erstellten MS Office Datei ist der Haken „Miniatur(ansicht) speichern“ aktiv.

  Ist eine Datei bereits ohne diese Option gespeichert worden, kann die Vorschau nicht erstellt werden.

 

Dokumentenvorschau - Miniatur speichern

 

Im Adobe Acrobar Reader ist die Option "PDF-Miniaturvorschau im Windows Explorer aktivieren" in den Einstellungen aktiviert.

  Ist diese Option nicht aktiviert, kann die Vorschau von PDF-Dateien nicht korrekt geladen werden.

 

Dokumentenvorschau - Miniatur speichern 2

 

Eine Erstellung von Bilder am (Mail)Server oder andere Dienste ist (derzeit noch) nicht vorgesehen.

 

Im Dokumentenregister einer Aktivität steht Ihnen die Option „Ansicht ändern“ zur Verfügung.

Dokumentenvorschau - Dokumentenregister Ansicht ändern

 

Wenn Sie den kleinen Pfeil anklicken, öffnet sich ein Auswahl-Fenster.

Wählen Sie hier die Ansicht "Symbole" aus.

 

Dokumentenvorschau - Dokumentenregister

 

Tipp:

Durch einen Klick auf das Icon können Sie schnell zwischen den Ansichten "Liste" und "Symbole" wechseln.

Oder verwenden Sie für das Wechseln zwischen den Ansichten die Tastenkombination Strg + Leertaste.

 

Wenn Sie die Ansicht „Liste“ wählen, werden die Dateien in einer Liste angezeigt.

Dokumentenvorschau - Liste

 

Wechseln Sie zur Ansicht „Symbole“ lädt Consolidate die Vorschaubilder für die Dateien.

 

Dokumentenvorschau - Vorschaubilder

 

Hinweis:

In diesen beiden Ansichten stehen Ihnen die Consolidate-Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung.

 

Handelt es sich um große oder viele Dateien, kann die Erstellung der Vorschau etwas dauern.

Consolidate zeigt Ihnen in diesem Fall einen Fortschrittsbalken an.

Dokumentenvorschau - Balken

 

Vorschau noch nicht erstellt:

Wurde die Vorschau für eine Datei noch nicht erstellt, zeigt Consolidate Ihnen dieses Bild:

 

Dokumentenvorschau - Vorschau noch nicht erstellt

 

In diesem  Fall gibt es folgende  Möglichkeit:

Markieren Sie die gewünschte(n) Datei(en) und wählen Sie im Kontextmenü „Vorschaubild(er) erstellen“ aus.

Diese Option finden Sie auch unter „Datei“.

 

Dokumentenvorschau - Kontextmenü

 

Anschliessend wird die Vorschau für die markierten Dateien am Client erstellt.

 

Vorschau kann nicht erstellt werden:

Wenn eine Datei kein Bild in der Datenbank hat, wird geprüft ob die Datenbank einen Text „Erstellung nicht möglich“ zurück liefert.

 

Ist dies so, zeigt Consolidate Ihnen folgendes Bild an:

 

Dokumentenvorschau - Vorschau kann nicht erstellt werden

Somit kann die Vorschau für diese Datei leider nicht erstellt werden.

Prüfen Sie in diesem Fall, ob beim Speichern der Datei der Haken „Miniatur(ansicht) speichern“ aktiv war. Speichern Sie die Datei eventuell neu.

Vorschau aktualisieren:

Wird eine Datei verändert, können Sie nach dem Speichern und schließen der Datei auch die Vorschau aktualisieren.

 

Markieren Sie die gewünschte Datei und wählen Sie im Kontextmenü oder unter „Datei“ - „Vorschaubild(er) erstellen“ aus.

Consolidate erstellt aktualisiert die Vorschau der Datei.