Konfiguration und Installation für Consolidate

Anfang  Zurück  Weiter

Consolidate Setup inkl. Server Dienste installieren:

 

Laden Sie das aktuelle Consolidate Setup über www.consolidate.eu im Bereich „Support“ oder über einen Link den Sie von Consolidate erhalten haben herunter.

 

Bitte installieren Sie die Version 5.2 (oder höher) oder wenden Sie sich an einen Consolidate Mitarbeiter.

 

Die genaue Beschreibung für die Installation entnehmen Sie bitte dem Kapitel "Consolidate Server Dienste".

 

Verwendung von CalendarSync in Kombination mit automatischer iCal-Verarbeitung:

 

ACHTUNG: 

Wenn auf Ihrem Mailserver die Option "iCal Datei Automatismen ausschalten" deaktiviert (Haken nicht gesetzt) ist,

kann es dazu kommen, dass Termine mit iCal über den Mailserver importiert werden und nicht über das Modul CalendarSync.

 

Für die Durchführung dieses Vorgang, sind SQL Kenntnisse notwendig!

 

Wenn Ihr Administrator keine Kenntnisse in diesem Bereich hat, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Die Unterstützung dafür wird nach Aufwand verrechnet.

 

Dies kann zu Unstimmigkeiten führen und Mitarbeiter/innnen verwirren.

 

Wir empfehlen daher, in der Tabelle "IcalImportEmailFilters" E-Mail-Adressen oder ganze Domänen (im Normalfall die eigenen Domänen) auszunehmen,

für welche die Verarbeitung nicht über den Mailserver (über iCal) gemacht werden soll.

 

Tun Sie dies über ein SQL-Fenster.

 

Beispiel:

Meeting Sync - SQL Befehl