Exterene Terminerstellung

Anfang  Zurück  Weiter

Im Kalender kann ein Termin mit externen Teilnehmern (Consolidate Nutzern) eingetragen werden.

Teilnehmer können eingeladen oder fix zugeordnet sein.

 

Der Organisator (Ersteller des Termins) wird normalerweise automatisch als externer Teilnehmer in Consolidate eingetragen.

 

Achtung:

Es ist nur möglich, dass der Organisator in Consolidate im Termin eingetragen wird, wenn er (mit seiner E-Mail Adresse) in Consolidate angelegt ist.

 

Welche Einstellungen werden von externen Systemen an Consolidate übertragen?

Es wird nur die Wichtigkeit (Wichtigkeit: hoch; Wichtigkeit: niedrig) an Consolidate übergeben.

In Consolidate wird „Wichtigkeit: hoch“ zu „Hohe Priorität“ und „Wichtigkeit: niedrig“ zu „Niedrige Priorität“.

 

Andere Einstellungen wie Kategorie, Erinnerung usw. werden nicht übergeben.

 

Termin an externe Teilnehmer senden:

Es müssen alle notwendigen Daten eingetragen werden und dann kann der Termin direkt versendet werden. (Teilnehmer, Betreff, Ort, Datum und Uhrzeit)