Voraussetzungen

Anfang  Zurück  Weiter

Mindestanforderungen:

Android 7+
iOS 11+

 

ACHTUNG:

Damit Sie die Mobile- und WebApp einsetzen können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein.

 

Die Version 5.2.000 oder eine neuere Version ist auf dem Server inkl. Server Dienste installiert.

  Die Beschreibung dafür entnehmen Sie bitte dem Kapitel "Consolidate Server Dienste".

 

Das Modul Webservice ist in den Server Diensten aktiviert und konfiguriert.

  Die Beschreibung dafür entnehmen Sie bitte dem Kapitel "Webservice".

 

Ein eingerichtetes SSL Zertifikat

 

Notwendige Lizenzen:

 

Für die Verwendung benötigen Sie eine entsprechende Consolidate Lizenz.

Ein Benutzer braucht eine Basis und eine Mobile- und WebApp Lizenz.

 

Diese können Sie bei Ihrem Consolidate Partner oder direkt bei uns bestellen.

 

Die Consolidate Mobile- und WebApp meldet sich via WebService auch als Benutzer  bei Consolidate an und belegt damit eine Concurrent-User Lizenz.

 

Bei Inaktivität (mehr als 60 Minuten) oder Abmeldung wird der Benutzer aus der Anmelde-Liste entfernt.

 

Dies bedeutet, dass nach mehr als 60 Minuten Inaktivität wieder eine Lizenz frei wird, der Benutzer wird aber nicht automatisch abgemeldet.

Meldet sich der Benutzer selbst ab, wird ebenfalls eine Lizenz frei.

 

Die Benutzer-Anmeldung  ist damit unabhängig vom Endgerät.

 

Ist keine Benutzer Lizenz verfügbar, erhält der Anwender eine Meldung, dass er sich an den Administrator wenden soll, mit der Frage, ob "Read Only" gestartet werden soll.

 

In der Mobile- und WebApp und auch auf dem Desktop steht Consolidate dann Verfügung, es können allerdings keine neuen Aktivitäten erfasst werden.

 

Berechtigung:

 

Für die Verwendung der Mobile- und WebApp ist eine Berechtigung erforderlich. die von Ihrem Consolidate Administrator vergeben wird.

 

Setzen Sie dafür in den Mitarbeiter-Einstellungen im Register "Sicherheit" im Bereich "Berechtigt für" einen Haken bei "Mobile- und WebApp".

 

Web App - Berechtigung

 

Damit die Änderung wirksam wird, muss diese gespeichert werden und der Benutzer muss sich neu im Consolidate anmelden.